page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Berlin mit den 3,7 Millionen Einwohnern ist nicht nur Regierungssitz, Kulturmetropole und Gründerhauptstadt, sondern vor allem ein Ort zum Leben. In internationalen Rankings wird Berlin immer wieder zu den lebenswertesten Städten weltweit gezählt. Das Bevölkerungswachstum der letzten Jahre spricht für sich: immer mehr Menschen aus aller Welt zieht es in die Hauptstadt. Das Berlin eine wachsende Stadt ist, liegt nicht zuletzt an den vielen Freiflächen, die es hier noch immer gibt, die als Bauflächen oder für Gewerbe genutzt oder als Erholungsgebiete neugestaltet werden: Rund 40 Prozent des Stadtgebietes sind Wald, Landwirtschaft, Gewässer, Kleingärten oder Parkanlagen, 13 Prozent sind als Erholungs-, Freizeit- und Sportflächen ausgewiesen. Gerade Familien fühlen sich in Berlin wohl. Das dichte Betreuungsnetz, mehr als 1.800 Spielplätze und eine Reihe an Unterstützungsangeboten für Eltern und Kinder, machen Berlin zu einer Stadt, die nicht nur durch Zuzug gewinnt.

Wirtschaft

Berlins Wirtschaft hatte in den letzten Jahrzehnten eine äußerst wechselvolle Geschichte, geprägt von großen Umbrüchen und wiederholtem Strukturwandel. Große Namen prägten über Jahrzehnte die Stadt und machten sie zu einem Industrie- und Gründerzentrum: Borsig, AEG, Siemens, Schering sind bis heute Symbole einer prosperierenden Zeit. Seit der Wiedervereinigung entwickelte sich die Stadt immer stärker zur Dienstleistungsmetropole. Aber die Stadt bleibt nicht stehen. Sie wandelt sich weiter und erlebt eine neue Entwicklung im Bereich der Industrie. 106.000 Arbeitsplätze sind derzeit dort zu finden, in der klassischen Industrie, aber auch in der innovativen. Die Stadt identifiziert ihre Zukunftsorte, an denen sie die wissensbasierte Industrie fördert. In Berlin bringen Forschungseinrichtungen und Unternehmen ihr knowhow zusammen, um neue Antriebstechnologien zu entwickeln, zu erproben und zur Serienreife zu bringen. Berlins neue Industrie steht für Nachhaltigkeit und spart an Ressourcen, aber nicht an Lebensqualität. Die unmittelbare Nähe zu Produktionsstätten inspiriert auch Forschung und Technologie. Längst ist die Stadt einer der führenden Forschungsstandorte Europas. Dafür sorgen unter anderem die 42 Universitäten und Hochschulen. Die Wissenschaft ist ein Zukunftsfeld, in das weiter investiert wird.
icon

Anschrift

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Amtsgerichtsplatz 1 14057 Berlin

icon

Postanschrift

Amtsgerichtsplatz 1 14057 Berlin

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Eigentumswohnung

Erdgeschosswohnung in 10711 Berlin, Hektorstr.

5 Zimmer, 161 m²

916.000€

Musterfoto

Eigentumswohnung

Etagenwohnung in 14050 Berlin, Kastanienallee

2 Zimmer, 59 m²

210.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Doppelhaushälfte in 14055 Berlin, Maikäferpfad

207 m²

1.100.000€

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!