page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Dillenburg

Amtsgericht Dillenburg

Die Stadt Dillenburg mit der Stadtnamenergänzung „Oranienstadt“ liegt im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis und hat über 23.000 Einwohner. Sie ist ein Mittelzentrum und war Kreisstadt des ehemaligen Dillkreises. Besonders bekannt ist Dillenburg als Startpunkt des Fernwanderwegs Rothaarsteig. Erreichbar ist Dillenburg sowohl per Straße/Schiene als auch per Luft. Die nächsten internationalen Flughäfen sind Frankfurt am Main mit 107 Kilometern und Köln/Bonn mit 121 Kilometern Entfernung. Der Verkehrsflughafen Siegerland ist 22 Kilometer entfernt.

Wirtschaft

Gefördert unter anderem durch die gute Infrastruktur mit Anschluss an die A 45 und den Schienenverkehr gilt Dillenburg als Wirtschaftsstandort. Ein voll ausgebautes Breitbandnetz liefert die nötige Datengeschwindigkeit für eine wettbewerbsfähige Teilnahme am Wirtschaftsgeschehen. Mit den vor Ort ansässigen Firmen werden Branchen in den Bereichen der Automobil-, Elektro- und Elektronikindustrie wie auch in der Kunststofftechnik und der Stahlindustrie abgedeckt. Unter den ansässigen Firmen finden sich mehrere Unternehmen, die weltweit führend in ihren Spezialgebieten sind, wie beispielsweise die Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG, die sich auf die Herstellung von Präzisions- und Leistungswiderstände spezialisiert haben.
icon

Anschrift

Amtsgericht Dillenburg Wilhelmstraße 7 35683 Dillenburg

icon

Postanschrift

Wilhelmstraße 7 35683 Dillenburg

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 35708 Haiger, Turmstr.

131 m²

1.501€

Musterfoto

Grundstück

Land- / Forstwirtschaft in 35708 Haiger, Hardtenberg

13.200€

Musterfoto

Grundstück

Land- / Forstwirtschaft in 35708 Haiger, Über der Treisbach

4.688€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Dillenburg
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!