page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Eisleben

Amtsgericht Eisleben

Die Lutherstadt Eisleben mit 144.735 Einwohnern liegt im östlichen Harzvorland und ist kulturelles, administratives und wirtschaftliches Mittelzentrum für den Landkreis Mansfeld-Südharz. Die Zeiten des wirtschaftlichen Wohlstandes, des geistig-kulturellen Hochs und der Macht der Mansfelder Grafen prägten das Bild der Stadt, haben bedeutende Zeugnisse der deutschen Geschichte hinterlassen. Hierzu zählen u. a. der Markt mit dem Rathaus, die Stadtschlösser der Mansfelder Grafen sowie die stattlichen Bürgerhäuser.

Wirtschaft

Positive Grundvoraussetzungen für die wirtschaftliche Entwicklung für Eisleben sind die Lage an der unmittelbaren Peripherie des wirtschaftlichen Ballungsraumes Halle-Leipzig und die gute Verkehrsanbindung (Knoten B80/B180, Umgehungsstraße und Autobahnzubringer zur A 38). Die durch den langjährigen Kupferschieferbergbau historisch begründete Monostruktur muss durch eine längerfristige Umstrukturierung der einseitig ausgeprägten Wirtschaft abgebaut werden. Einen wesentlichen Effekt soll dabei die Ansiedlung von Industrie und Gewerbe in den neu erschlossenen Gewerbe- und Industriegebieten bringen.
icon

Anschrift

Amtsgericht Eisleben Friedensstraße 40 6295 Lutherstadt Eisleben

icon

Postanschrift

Friedensstraße 40 6295 Lutherstadt Eisleben

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Gewerbe-Anlage

Prod./ Lager / Gewerbehallen in 06311 Helbra, Fleischerstr.

1€

Musterfoto

Grundstück

Grundstück in 06456 Arnstein, Markt

6.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Eisleben
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!