page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Hamm

Amtsgericht Hamm

Hamm ist eine kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen mit rund 179.000 Einwohnern. Die Stadt ist ein wichtiger Knotenpunkt mehrerer Eisenbahnstrecken. Der heute größtenteils stillgelegte Rangier- und Güterbahnhof war früher einer der größten Europas. Hamm ist zudem Sitz des größten deutschen Oberlandesgerichts – OLG Hamm – sowie der zugehörigen Rechtsanwalts- und die Notarkammern für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm. Als Standort ist Hamm sowohl auf dem Landweg, aus der Luft wie auch auf dem Wasser zu erreichen. So ist der Stadthafen nach dem Dortmunder Hafen der zweitgrößte öffentliche Kanalhafen Deutschlands.

Wirtschaft

Am Standort Hamm wurzelnd in der Tradition von Drahtindustrie, Bergbau, Energiewirtschaft und Chemie hat sich eine gesunde industrielle Basis mit einem starken Mittelstand entwickelt. Zahlreiche familiengeführte Unternehmen im verarbeitenden Gewerbe sorgen für verlässliche Strukturen und Arbeitsplätze. Die komfortable Anbindung an Bahn und Straße lockt verstärkt Logistikunternehmen oder transportintensive Branchen an. Seit über 100 Jahren hat sich die Hafenstadt Hamm positiv entwickelt und stets erweitert. Sie zählt heute zu den umschlagstärksten öffentlichen Kanalhäfen und bildet einen entscheidenden Faktor für das moderne Leben in der Region.
icon

Anschrift

Amtsgericht Hamm Borbergstraße 1 59065 Hamm

icon

Postanschrift

Borbergstraße 1 59065 Hamm

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Doppelhaushälfte in 59065 Hamm, Op der Heyde

111 m²

340.000€

Musterfoto

Gewerbe-Anlage

Wohn- u. Geschäftsgebäude in 59065 Hamm, Nordstr.

140 m²

227.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 59071 Hamm, Legienstr.

202 m²

212.230€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Hamm
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!