page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Kehl

Amtsgericht Kehl

In Kehl, der deutschen Nachbarstadt von Straßburg, sind internationale, grenzüberschreitende Kontakte besonders intensiv und vielfältig. Die Stadt (rund 35 000 Einwohner) liegt zentral in der Oberrhein-Region, einem besonders dynamischen und attraktiven Wirtschaftsraum. Mit ihren 4,9 Millionen Einwohnern ist die Region ein Paradebeispiel globaler Wirtschaftsverflechtungen. Aufgrund der zentralen Lage inmitten Europas und der günstigen topografischen Situation ist die Oberrheinebene einer der wichtigsten europäischen Transiträume und verbindet den europäischen Norden mit den südlichen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Der Wirtschaftsstandort Kehl ist hervorragend in das regionale, nationale und internationale Verkehrsnetz eingebunden. Der Kehler Bahnhof ist Haltepunkt im Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn. Von den Flughäfen Straßburg und Karlsruhe/Baden-Baden aus lassen sich die wichtigsten nationalen und europäischen Zentren schnell und problemlos erreichen. Zusätzlich besteht über den Rheinhafen in Kehl ein direkter Zugang zum Rhein, der Hauptmagistrale im europäischen Wasserstraßensystem.

Wirtschaft

Es sind vor allem mittelständische Unternehmen, die den Standort Kehl prägen. Viele namhafte Firmen sorgen mit ihren Produkten und Dienstleistungen dafür, dass der Name der Stadt in allen Kontinenten bekannt ist. Der SMART-Tower steht für ein neues Präsentationskonzept im Automobilbereich. Entwickelt wurde er von der Firma Nussbaum aus Bodersweier. Die Badischen Stahlwerke GmbH beweisen im Kehler Hafen erfolgreich, dass man Stahl auch an einem der teuersten Produktionsstandorte der Welt erfolgreich produzieren und verkaufen kann. Die Firma Bürstner fertigt im Kehler Hafen Reisemobile für den heimischen und ausländischen Markt. Produkte von Weltruf werden aber nicht nur im Hafen, sondern auch in den Ortsteilen hergestellt. Ein Großteil des in Supermärkten und Restaurants in aller Welt verwendeten Scherbeneises wird mit Maschinen der Firma Maja aus Kehl-Goldscheuer hergestellt; bei Übernachtungen in großen Hotels findet der Gast weltweit Kosmetikprodukte der Firma ADA aus Kehl-Bodersweier. Der Standort Kehl ist zudem geographischer Mittelpunkt des trinationalen Wirtschaftsraumes am Oberrhein mit hoher Hochschul- und Forschungsdichte. Bildung, Forschung und Lehre stellen einen wichtigen Standortfaktor dar. In Kehl ansässigen Unternehmen bieten sich somit zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten. Die gute Infrastruktur in Kehl und in der Region bietet somit gute Voraussetzungen dafür, dass sich die angestammten Branchen weiterentwickeln und ihre Konkurrenzfähigkeit weiter verbessern können.
icon

Anschrift

Amtsgericht Kehl Hermann-Dietrich-Straße 6 77694 Kehl

icon

Postanschrift

Hermann-Dietrich-Straße 6 77694 Kehl

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Eigentumswohnung

Dachgeschosswohnung in 77694 Kehl, In den Morgenäckern

3 Zimmer, 76 m²

151.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Kehl
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!