page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Kirchhain

Amtsgericht Kirchhain

Nach dem Regionalplan Mittelhessen 2001 ist Kirchhain mit ca. 17.400 Einwohnern als Mittelzentrum ausgewiesen. Kirchhain liegt im Nahbereich der B62 neu und B454 (Entfernung ca. 500 m bzw. 2.000 m). Die Entfernung zur A5 (Kassel – Frankfurt/Main) zum Anschluss Richtung Frankfurt und Köln beträgt ca. 25 km. Mit dem anstehenden Weiterbau der A49 (vorgesehener Baubeginn im Jahr 2020) wird eine weitere Verbesserung der Verkehrsanbindung Kirchhains erfolgen. So sind auch die Entfernungen zu den Oberzentren wie Frankfurt (105km), Kassel (92km) oder Gießen (43km) in einem angenehmen Radius.

Wirtschaft

In Kirchhain ist das Handwerk zu Hause. Alle wichtigen Gewerke finden sich in der Stadt. Für Bauwillige stehen leistungsfähige Unternehmen in allen Bereichen bereit. Fachkompetente Unternehmen aus beispielsweise Tiefbau und Hochbau sind in der Region für die Region aktiv. Dies gilt genauso für die Unternehmen aus dem Bereich Metall- und Gartenbau oder Steinmetzarbeiten. Kirchhain ist nicht der klassische Industriestandort. Gleichwohl haben sich einige Unternehmen aus den Bereichen der papierverarbeitenden Industrie, Verladetechnik für flüssige Stoffe, Anlagentechnik, aber auch im Bereich der erneuerbaren Energien angesiedelt und im Weltmarkt etabliert.
icon

Anschrift

Amtsgericht Kirchhain Niederrheinische Straße 32 35274 Kirchhain

icon

Postanschrift

Niederrheinische Straße 32 35274 Kirchhain

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 35282 Rauschenberg, Blaue Pfütze

85 m²

25.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 35282 Rauschenberg, Borngasse

180 m²

9.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 35260 Stadtallendorf, Liebigstr.

175 m²

375.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Kirchhain
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!