page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Lennestadt

Amtsgericht Lennestadt

Ein durchgreifender Strukturwandel in der von Landwirtschaft geprägten Region rund um Lennestadt und ein nachhaltiger wirtschaftlicher Aufstieg erfolgte nach der Eröffnung der ersten Eisenbahnstrecke. Die damals begonnene Entwicklung hat dazu geführt, dass das Eisen, Stahl und Metall verarbeitende Gewerbe in Lennestadt vielen Menschen einen Arbeitsplatz bieten kann. Verkehrstechnisch beträgt die Entfernung zur Autobahn A4 / A 45 mit der Auffahrt Olpe rd. 20 „LKW-Minuten“. Das innerstädtische Verkehrsnetz ist im wesentlichen bestimmt von der B 55 durch das gesamte Elspe- und Veischedetal, von der B 236 durch das Lennetal und der B 517 im Hundemtal.

Wirtschaft

Vorherrschend sind heute am Wirtschaftsstandort Lennestadt kleine und mittelständische Betriebe. Dazu zählen vor allem das verarbeitende Gewerbe, das Bauhauptgewerbe, der Handel, die Instandhaltung und Reparatur von KFZ und Gebrauchsgütern sowie sonstige öffentliche und private Dienstleistungen. Zusätzlich haben namhafte Zulieferer der Automobilindustrie, der Elektroindustrie, des Maschinenbaus und anderer metallverarbeitender Betriebe ihren Sitz in Lennestadt.
icon

Anschrift

Amtsgericht Lennestadt Kölner Straße 104 57368 Lennestadt

icon

Postanschrift

Kölner Straße 104 57368 Lennestadt

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Doppelhaushälfte in 57399 Kirchhundem, Gartenstr.

116 m²

112.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Doppelhaushälfte in 57399 Kirchhundem, Gartenstr

130 m²

118.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 57399 Kirchhundem, Kreuzweg

150 m²

64.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Lennestadt
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!