page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Magdeburg

Amtsgericht Magdeburg

Seit 2005 wächst die Bevölkerungszahl der Landeshauptstadt Magdeburg kontinuierlich, 2020 waren es knapp 239.000 Einwohner. Besonders für Magdeburg ist der gotische Dom und die Grabkirche von Otto dem Großen. Abseits der Geschichte ist eine dynamische Logistik eine Frage des Standortes. Perfekte Trimodalität: Ob zu Wasser, auf der Straße oder per Schiene, die Ottostadt Magdeburg ist einer der zentralen Verkehrsknotenpunkte der Großzentren Hamburg, Berlin, Hannover, Leipzig und Dresden. Insbesondere logistikaffinen Unternehmen werden hier hervorragende Bedingungen geboten.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Magedburg setzt auf verschiedene wirtschaftliche Schwerpunkte. Dazu zählt unter anderem der Maschinen- und Anlagenbau, der in der Ottostadt Magdeburg traditionell tief verwurzelt ist. Die Strukturen am Standort stimmen. Heute sind rund 60 Unternehmen mit etwa 11.000 Beschäftigten ansässig und überzeugen ihre Kunden welt- weit mit modernsten Technologien und innovativen Produk- ten made in der Ottostadt. Dazu ist die Informations- und Kommunikationstechnologie nicht mehr aus der Magdeburger Wirtschaft wegzudenken. Kaum eine Branche ist nicht auf die IKT-Unternehmen angewiesen und so hat sich die Branche in Magdeburg zu einem wahren Innovationsmotor entwickelt.
icon

Anschrift

Amtsgericht Magdeburg Breiter Weg 203-206 39104 Magdeburg

icon

Postanschrift

Breiter Weg 203-206 39104 Magdeburg

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Eigentumswohnung

Erdgeschosswohnung in 39108 Magdeburg, Große Diesdorfer Str.

2 Zimmer, 47 m²

72.000€

Musterfoto

Eigentumswohnung

Erdgeschosswohnung in 39108 Magdeburg, Wilhelm-Raabe-Str.

3 Zimmer, 76 m²

108.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Reihenmittelhaus in 39116 Magdeburg, Gernröder Str.

135 m²

231.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Magdeburg
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!