page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Mayen

Amtsgericht Mayen

In der Vulkanischen Osteifel zwischen Rhein, Mosel und Ahr gelegen, befindet sich die als Mittelzentrum klassifizierte Stadt Mayen, die aufgrund ihrer geographischen Lage auch als „Tor zur Eifel“ bezeichnet wird. Mayen zählt zum Landkreis Mayen-Koblenz und beheimatet rund 20.000 Einwohner. Der Wirtschaftsstandort Mayen wird auch hohen Mobilitätsansprüchen gerecht. Die unmittelbaren Anschlüsse an die A 48 und die Verbindungsspange zur A 61, den beiden Hauptverkehrsadern zwischen den Großräumen Frankfurt, Trier, Köln und Ludwigshafen, binden Mayen optimal in das überregionale Verkehrsnetz ein. Durch das öffentliche Personenverkehrsnetz (Bahn- und Busliniennetz) wird zudem die regionale und überregionale Anbindung der Stadtbevölkerung an das Umland gewährleistet.

Wirtschaft

Die Stadt Mayen weist eine gesunde Mischung von Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungsbetrieben auf. Die Breite des Branchenspektrums ist eine der Stärken. So gibt es in Mayen und der Region auch heute noch viele Unternehmen der Bau-Steine-Erden-Industrie, die Beleg für die große Bedeutung dieser Branche in der jüngeren Vergangenheit sind. Neben dieser Branche sind Metallverarbeitung, Maschinenbau, Nahrungsmittelindustrie, Mineralbrunnen, Brauereien, Papier- und Hygieneindustrie, Medizintechnik sowie Softwareentwicklung Schwerpunkte in einer heterogen aufgestellten Wirtschaft.
icon

Anschrift

Amtsgericht Mayen Sankt-Veit-Straße 38 56727 Mayen

icon

Postanschrift

Sankt-Veit-Straße 38 56727 Mayen

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 56743 Mendig, Schillerstr.

238 m²

442.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Mayen
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!