page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Mönchengladbach

Amtsgericht Mönchengladbach

Mönchengladbach, mit rund 270.000 Einwohnern die größte Stadt zwischen Rhein und Maas, ist als Wirtschaftsstandort insbesondere dank seiner zentralen Lage im Zentrum Europas, unweit des Ruhrgebietes, der Metropolen Düsseldorf und Köln sowie der Benelux-Länder, für viele Branchen besonders attraktiv. Man erreicht von hier aus in einem Kreis von 100 km rund 15 Millionen Konsumenten. Ergänzt wird die günstige Lage durch eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur mit vier Bundesautobahnen, zwei Hauptbahnhöfen, einem eigenen Flughafen und der Nähe zu internationalen Airports sowie Binnen- und Seehäfen.

Wirtschaft

Mönchengladbach hat eine lange Textil-Tradition. Noch heute ist die Textil- und Bekleidungsindustrie in der Vitusstadt allgegenwärtig. Trotzdem ist es den Stadt-Verantwortlichen gelungen, Mönchengladbach zu einem Strukturwandel zu verhelfen. Heute ist die 270.000-Einwohner-Stadt am linken Niederrhein als vielfältiger Standort bekannt, der über einen ausgewogenen Branchenmix verfügt. Eine Auswahl der am Wirtschaftsstandort Mönchengladbach vorhandenen Branchen sind unter anderem die Textil- und Bekleidungswirtschaft, Logistik, Produktionswirtschaft, das Handwerk, die Kreativ- und Digitalwirtschaft wie auch der Handel.
icon

Anschrift

Amtsgericht Mönchengladbach Hohenzollernstraße 157 41061 Mönchengladbach

icon

Postanschrift

Hohenzollernstraße 157 41061 Mönchengladbach

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 41179 Mönchengladbach, Broicher Str.

135 m²

234.000€

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!