page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Offenburg

Amtsgericht Offenburg

50.000 Erwerbstätige und 40.000 Beschäftigte in knapp 2.000 Betrieben und Arbeitsstätten, darunter solche von Weltgeltung, prägen den Wirtschaftsstandort Offenburg. Begünstigt wird die Ansiedlung von Unternehmen durch die verkehrsgünstige Lage im Rheintal. Die Anbindung an das nationale und internationale Verkehrsnetz ist ausgezeichnet. Als Verkehrs-knoten im Kreuzungspunkt der Rheinschiene mit wichtigen West-Ost-Verbindungen in das benachbarte Elsass bzw. in den Bodenseeraum und in die Region Stuttgart ist Offenburg mit Straßen-, Bahn- und Luftverkehr direkt an die wichtigen europäischen Wirtschaftszentren angebunden (u. a. Autobahn A5 Hamburg-Frankfurt-Basel, ICE-Halt Bahnhof Offenburg, internationaler Flughafen Straßburg-Entzheim in 30 km Entfernung, Black Forest Airport Lahr in 25 km und Baden Airpark Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in 40 km Entfernung). Dank seiner reizvollen Lage zwischen Rheinauen und Schwarzwaldhöhen besitzt Offenburg eine hohe Lebens-, Wohn- und Umweltqualität, die sich vis-á-vis der Europastadt Straßburg auch in vielfältigen kulturellen Angeboten sowie Sport- und Freizeitmöglichkeiten äußert.

Wirtschaft

Offenburg ist die zentrale Einkaufsstadt und Dienstleistungszentrum des mittelbadischen Raumes und übernimmt damit wichtige oberzentrale Versorgungsfunktionen für das Umland. Der Messeplatz Offenburg ist einer der bedeutendsten in Baden-Württemberg. Die Veranstaltungen der Messe Offenburg-Ortenau sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die breit gefächerte, ausgesprochen mittelständische Wirtschaftsstruktur wird geprägt von den Branchen Druck- und Verlagswesen, Elektrotechnik und Elektronik, Nachrichtentechnik, Maschinen- und Stahlbau sowie Kunststoffverarbeitung. Namhafte Unternehmen wie Burda, EDEKA Südwest, Hansgrohe, Hobart, Markant, Meiko, Printus, tesa oder Vivil haben ihren Sitz in Offenburg. Offenburg ist unter anderem Standort folgender Einrichtungen: Hochschule Offenburg für Technik und Wirtschaft mit nahezu 4.500 Studenten, Ausbildungszentren der IHK und der Handelskammer, sechs Transferzentren der Steinbeis-Stiftung des Landes Baden-Württemberg, Technologiepark zur Förderung von innovationsorientierten Existenzgründern und Jungunter-nehmern unter dem Dach der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO).
icon

Anschrift

Amtsgericht Offenburg Hindenburgstraße 5 77654 Offenburg

icon

Postanschrift

Hindenburgstraße 5 77654 Offenburg

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Eigentumswohnung

Erdgeschosswohnung in 77656 Offenburg, Am Steingrüble

3 Zimmer, 82 m²

248.000€

Musterfoto

Eigentumswohnung

Etagenwohnung in 77652 Offenburg, In den Matten

1 Zimmer, 44 m²

80.000€

Musterfoto

Gewerbe-Anlage

Wohn- u. Geschäftsgebäude in 77743 Neuried, Winkelstr.

214 m²

475.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Offenburg
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!