page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Rosenheim

Amtsgericht Rosenheim

Rosenheim liegt am Zusammenfluss von Mangfall und Inn – an den Verkehrsachsen München-Innsbruck-Salzburg. Mit rund 63.000 Einwohnern zählt die Stadt zu den überschaubaren oberbayerischen Mittelstädten, in denen lebendiges italienisches Flair zu spüren ist. Römer, Salzhandel im Mittelalter, Innschifffahrt, Dreißigjähriger Krieg, Saline und Eisenbahn – vieles prägte in der Geschichte die Stadt Rosenheim. Die reizvolle Architektur aus vielen historischen Blütezeiten zeigt liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, Plätze und Kirchen. Traditionsbewusstsein, Sinn für Bodenständiges und Offenheit für Neues gleichermassen zeichnen Rosenheims reiches und buntes, alle Bevölkerungsgruppen ansprechendes Kulturleben aus. Gastspiele international anerkannter Stars und Ensembles, erfolgreiche und gut besuchte Kultureinrichtungen sowie eine Vielzahl aktiver Vereine und private Veranstalter prägen das kulturelle Profil der Stadt.

Wirtschaft

Dank der soliden mittelständischen Struktur und seines krisensicheren Branchenmixes präsentiert der Arbeitsmarkt in Rosenheim ein weitaus positiveres Bild als vergleichbare Städte. Grundlage der gesunden Wirtschaftsstruktur sind auf der einen Seite international tätige Unternehmen und auf der anderen Seite gesunde regionale Unternehmen in Bereichen Dienstleistungen, Handwerk, produzierendes Gewerbe usw. Der Wirtschaftsraum Rosenheim liegt im Dreieck zwischen München-Salzburg-Innsbruck und ist durch eine Fülle positiver Standortfaktoren gekennzeichnet. Neben Pflege, Ausbau und steter Verbesserung der vorhandenen Wirtschaftsstruktur stellt allein schon die Lagegunst des Wirtschaftsraumes Rosenheim einen entscheidenden Faktor für seine weitere positive Entwicklung als Wirtschaftsstandort dar. Die Angebote der Infrastruktur beinhalten die verkehrliche Anbindung an europäische Hauptverkehrsachsen über Straße und Schiene, ein breites Angebot an Gewerbeflächen, eine flächendeckende Versorgung mit Glasfaseranbindungen in nahezu unbegrenzter Bandbreite durch die komro, das Vorhandensein vieler Forschungs- und Bildungseinrichtungen, eine Hochschule und ein reichhaltiges und hochqualifiziertes Kulturangebot.
icon

Anschrift

Amtsgericht Rosenheim Bismarckstraße 1 83022 Rosenheim

icon

Postanschrift

Bismarckstraße 1 83022 Rosenheim

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Grundstück

Land- / Forstwirtschaft in 83093 Bad Endorf, Winkelfeld

320.000€

Musterfoto

Grundstück

Land- / Forstwirtschaft in 83253 Rimsting, Kapellenfeld

3.700€

Musterfoto

Grundstück

Land- / Forstwirtschaft in 83564 Soyen, Schabauer Feld

186.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Rosenheim
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!