page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Springe

Amtsgericht Springe

Die Stadt Springe blickt auf eine über 900jährige Geschichte zurück. Viele Bauwerke erinnern an unterschiedliche Zeitepochen der Vergangenheit. Der Marktplatz im Zentrum, die gute Stube von Springe, ist umgeben von schmucken Fachwerkhäusern. Am Rande des Sauparks steht das Jagdschloss Springe. Das Jagdschloss war der Ausgangspunkt für herrschaftliche Jagden des hannoverschen Königshauses, heute kann das Schloss besichtigt werden. In einem landschaftlich besonders schön gelegenen Wildpark mit einer Fläche von 90 Hektar werden über 100 heimische Wildtierarten in großzügigen Gehegen gehalten.

Wirtschaft

Wirtschaftlich geprägt wird die Stadt durch Unternehmen aus dem Bereich der privaten Aus- und Weiterbildung (Steuerfachschule Haas, Bildungszentrum des Einzelhandels, Norddeutsche Kältefachschule etc.), etlichen Unternehmen der Pharmabranche (DRK Blutspendedienst, Octapharma Produktionsgesellschaft Deutschland, Meta Fackler, Medicom Pharma) sowie Unternehmen der Lichttechnik (Nordeon GmbH ehemals Philips Technologie GmbH – Unternehmensbereich Lighting, Paulmann Licht). Südwestlich der Landeshauptstadt Hannover mitten im Städtedreieck Hannover – Hameln – Hildesheim liegt Springe mit einer verkehrsgünstige Lage durch die direkte Anbindung über die B 217 (Hannover – Hameln).
icon

Anschrift

Amtsgericht Springe Zum Oberntor 2 31832 Springe

icon

Postanschrift

Zum Oberntor 2 31832 Springe

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 30982 Pattensen, Wilxener Str.

145 m²

411.000€

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 31832 Springe, Lindenweg

92 m²

174.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Springe
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!