page-up

Zwangsversteigerungen am Amtsgericht Syke

Amtsgericht Syke

Die Stadt Syke liegt 20 Kilometer südlich der Freien und Hansestadt Bremen und ist Teil der Metropolregion Bremen – Oldenburg. Als Mittelzentrum für mehr als 25.000 Einwohner verfügt Syke über mehrere Behörden und ein breitgefächertes Angebot an Einzelhandelsbetrieben. Die Stadt nimmt u. a. die Funktionen „gewerbliche Wirtschaft“, „Wohnen“ und „Naherholung“ wahr. Bei aller Zentralörtlichkeit ist Syke vor allem eins: grün. Mehr als zwei Drittel der Gesamtfläche werden landwirtschaftlich genutzt. Weitere rund 20 Quadratkilometer sind bewaldet. Syke ist ein attraktives Naherholungsziel. Die Stadt bietet ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz, diverse Sportstätten vom Hallenbad bis zum Golfplatz und gastronomische Vielfalt. Nicht zu vergessen das Kreismuseum mit seinen volkskundlichen, archäologischen, technikgeschichtlichen Dauerausstellungen, das Kunst- und Kulturzentrum Syker Vorwerk und das Dorfmuseum Henstedt.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Syke ist geprägt von einer Vielfalt gesunder, überwiegend mittelständisch geprägter  Unternehmen mit Arbeitsplatzschwerpunkten in den Branchen Dienstleistung, Handel und Verkehr. Wichtige Industriezweige umfassen den Maschinenbau und die Labortechnik. Weitere Unternehmen befassen sich mit dem Natursteingroßhandel, Hausbau und Viehverwertung. Zudem ist Syke Sitz regionaler Behörden. In Syke befindet sich das Verlags- und Druckhaus der Kreiszeitung Verlagsgesellschaft, einem zentralen Knotenpunkt in dem verzweigten Zeitungsimperium des Dirk Ippen.
icon

Anschrift

Amtsgericht Syke Amtshof 2 28857 Syke

icon

Postanschrift

Amtshof 2 28857 Syke

icon

Kontakt

zur Webseite

Nächste Termine

Musterfoto

Ein-Mehrfamilienhaus

Einfamilienhaus in 28857 Syke, Seemeyerstr.

160 m²

330.000€

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Zwangsversteigerungen in Syke
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!